HD TV- längst keine Zukunfstversion

HD TV- längst keine Zukunfstversion
Mittlerweile hat sich im 21.Jahrhundert das sogenannte High Definition Television, kurz HD TV, durchgesetzt. Es revolutionierte das Fernsehen auf unvorhersehbare Art und Weise und entwickelte sich zum Standard in Haushalten. Ein weiterer Trend, der hinzukommt, ist das sogenannte Internet Protocol Television (Abkürzung: IP TV). Dieser Begriff steht für den Zugriff auf das Internet bei der Auswahl seines Fernsehprogramms. Beide Varianten werden heute oftmals miteinander verbunden und gelten als zukunftsweisende Techniken, die das normale Fernsehprogramm in absehbarer Zeit ersetzen.

Unterschiede zur Vergangenheit

Nun stellt sich die Frage, wo überhaupt die Vorteile bei der „neuen“ und „modernen“ Technik liegen? Jedem Laien ist die Antwort bewusst. Grob gesagt: besseres Bild und bezogen auf das Internet, mehr Freiheiten. Es wäre allerdings naiv zu behaupten, dass dies die komplette Wahrheit sei. Zwar stimmt alles, was aufgesagt wurde, jedoch sind die Details viel genauer.

HD Fernsehen hat zahlreiche nachteilige Vorteile

Erstens muss gesagt werden, nicht jeder Fernseher, der HD empfangen kann, empfängt es auch. Vor allem bei günstigeren Fernsehern ist meistens nur eine HD ready Funktion vorhanden. Das bedeutet, dass der Fernseher nicht automatisch HD empfängt, sondern noch ein Empfangsgerät in Form eines HD-Receivers benötigt, damit das Bild auch in HD zu sehen ist. Hierbei muss der Verbraucher für sich selbst entscheiden, was er für sinnvoller hält. Auch schwankt die Bildqualität zwischen den einzelnen Geräten oft stark. Hier lautet die Devise: Wer mehr zahlt bekommt auch mehr.

Die Vielfalt des IP TV

Im Volksmund ist bekannt, dass man sich sein Programm mithilfe des IP TV’s selber gestalten kann. Dies ist allerdings nur die halbe Wahrheit, denn es kommt darauf an, welche Art von IP TV man nutzt. Da wäre unter anderem die Möglichkeit einen Receiver zu benutzen. Zu den Anbietern gehört unter anderem auch T-Home. Ebenfalls kann man IP TV auch über Computer, gar Handy empfangen. Hier muss der Verbraucher selbst entscheiden, was am sinnvollsten für ihn ist, und sich mit den einzelnen Angeboten der Anbieter auseinandersetzen.

Im Endeffekt haben HD TV und IP TV den Markt schon weitestgehend erobert. Man kann sich sicher sein, dass sich die nächsten Jahre in diese Richtung weiter entwickeln werden. Verknüpft mit dem 3-D Fernsehen, werden diese Techniken in naher Zukunft nicht mehr aus unseren Köpfen wegzudenken sein.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>