ZUMBA® Fitness – Workout mit hohem Fun-Faktor

Mittlerweile ist wohl jedem, der sich mit dem Thema Abnehmen beschäftigt klar: ohne Sport ist kein dauerhafter Erfolg möglich. Ein Alptraum für Bewegungsmuffel, die nach dem Motto „Sport ist Mord“ leben und das Thema Gewichtsverlust mit verlockend klingenden Crash-Diäten angehen. Der Erfolg ist hierbei nur von kurzer Dauer, denn der Jojo-Effekt ist vorprogrammiert. Eine konsequente Ernährungsumstellung gepaart mit der richtigen Fitnessstrategie schaffen Abhilfe. Wer bis jetzt noch nicht den richtigen Sport für sich entdeckt hat, dem könnten sich mit dem ZUMBA® Fitness Konzept völlig neue Dimensionen eröffnen. Selbstverständlich steht auch hier die Bewegung an erster Stelle, allerdings in Verbindung mit einer großen Portion Spaß. Das Geheimnis ist das Motto: „Schluss mit dem Workout – Los geht’s mit der Party!“ Feurige Latin-Sounds und leicht nachzutanzende Schritte bringen die Teilnehmer ins Schwitzen. Man muss kein Tänzer sein, um mitmachen zu können, wichtig ist einzig und allein der Spaß an der Bewegung, und der kommt mit den exotischen Rhythmen ganz von allein. Erfunden wurde das Workout, das auf den ersten Blick keins ist, in den 90ern von dem kolumbianischen Fitnesstrainer Alberto Perez, zu dessen Kundenstamm auch zahlreiche Prominente, wie zum Beispiel Shakira, gehören. Als Perez bei einem seiner Kurse die Aerobic-Musik vergessen hatte, packte er kurzerhand seine eigene CD mit traditioneller Salsa- und Merengue-Musik aus und machte so ein improvisiertes Training in kürzester Zeit zu einem der beliebtesten und effektivsten Workouts seines Fitness-Centers.  Tanzen verbessert nicht nur die Kondition und die Ausdauer ohne großes Belastungsrisiko, auch die Körperhaltung profitiert von der mal schnellen, mal langsamen Bewegung zur Musik. Ziel ist in jedem Fall, die lästige Sport-Pflicht in eine Bereicherung für Körper und Ausstrahlung umzuwandeln.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>