Bequemes Schlafen ist vielschichtig

Was man nicht alles im Schlaf tun kann: Träumen, den Alltag verarbeiten und sich auch körperlich erholen. Doch auch das Gegenteil ist möglich, wenn man kein adäquates Bett hat! Mit einer geeigneten Schlafstätte kann man so Einiges falsch, mit den richtigen Informationen aber auch alles richtig machen. Es kommt im Wesentlichen auf Matratzen, Lattenroste und Matratzenauflagen an, dann heißt es auch für Sie ‚gute Nacht!‘.

Fangen wir mit dem Lattenrost an. Der Lattenrost ist eine Entwicklung des 20. Jahrhunderts, in allen Zeiten davor war eine weiche und bequeme Schlafunterlage eher Sache der Reichen und Adeligen. Heute muss keiner mehr, wie in grauer Vorzeit, auf Heu oder Stein schlafen, denn es gibt ja glücklicherweise Betten, die es einem bequem machen. Zum Beispiel durch Lattenroste. Sie sind zwar nicht weich, sorgen aber durch ihre spezielle materielle Beschaffenheit für eine gute Stützung des Körpers und haben so einen großen Einfluss auf die physische Erholung des Körpers.

Teil zwei von dieser Erholung ist die Matratze. Wie auch bei den Lattenrosten gibt es hier große Unterschiede. Vor allem aber in Material und Härtegrad und damit sind wir auch schon bei den Faktoren von Matratzen für einen bequemen und gesunden Schlaf. Je schwerer ein Mensch, desto härter sollte die Matratze sein, da sonst die Wirbelsäule über Nacht nicht in ihrer natürlich gesunden Ausrichtung verweilt.

Ist die Matratze schon etwas betagter, empfiehlt es sich, eine Matratzenauflage einzusetzen. Die unterstützt die ergonomische Wirkung der Schlafunterlage und ist auf eine weitere Weise praktisch. Nämlich, wenn es ums Lüften geht. Ganz leicht und bequem kann man die Matratzenauflage über das Fenstersims zum Lüften hängen oder auch wenden und hat immer eine frische Auflage im Bett.

Lattenrost, Matratze und Matratzenauflage – Ein vielschichtiges Team für bequemes und gesundes Schlafen.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>