Mit Kindern die kalte Jahreszeit genießen

Wenn es um die kalte Jahreszeit geht, denken viele Menschen schnell an beginnendes Schmuddelwetter und endlos-dunkle Stunden, die man am besten in den eigenen vier Wänden verbringt und die gerade Kindern schnell langweilig werden.

Doch das muss nicht so sein: Mit ein paar Tricks und Kniffen wird es in der Wohnung schon interessanter und bei gutem Wetter kann man sich mit Kindern in der freien Natur hervorragend bewegen.

 

Tipps für draußen ….

Die wohl klassischste unter allen Ideen ist wohl der Spaziergang durch die Natur à la „Ich sehe ‚was, was du nicht siehst“

Hierbei können Kinder wunderbar ihre Umwelt kennen lernen und es entsteht eine gute Mischung aus Betrachten und sich bewegen.

 

Auch das Sammeln von Blättern, Kastanien, Bucheneckern, Eicheln, Pilzen oder noch vorhandenen Blüten  ist eine beliebte Sache und macht Kindern wie Erwachsenen gleichermaßen viel Spaß:

Wer findet das schönste Kastanienblatt? Wer kommt mit in einen Wildpark, um die Früchte an Hirsche oder Wildschweine zu verfüttern? Und wer hilft beim Pilze putzen und braten? – Allerdings sollte man sich bei Pilzen gut auskennen, damit das Vergnügen auch ein Vergnügen bleibt; andernfalls tut es auch der Weg zum Supermarkt und die Köstlichkeiten werden dort gekauft.

 

Das Wetter ist trocken, aber etwas windig?

Perfekt für das Drachen Steigen oder einen  Ausflug mit dem Hund aufs Feld! Wind- und wasserfeste Kleidung ist ein Muss, doch dann ist man draußen bestens aufgehoben.

Und bei Windstille kann man auf einen Martinsumzug gehen und den Garten winterfest machen

Hier können Kinder nach Herzenslust bunte Laternen betrachten – und wenn man als Kind nicht nur schauen, sondern auch anpacken möchte, ist Gartenarbeit die Gelegenheit, sich mit Schaufel oder Hacke gezielt mal richtig auszutoben.

 

und drinnen!

Falls nun draußen die Welt untergeht, kann man in Ruhe gepresste Blüten, Blätter und Früchte verbasteln und Laternen oder Vogelhäuschen entstehen lassen. Schließlich möchte man beim Martinszug ja mit einer eigenen Idee glänzen – und auch Vögel freuen sich im Winter über geschickte Handwerker.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

Physiotherapie im Wandel der Zeit

Physiotherapie wird im Volksmund häufig auch als Krankengymnastik bezeichnet. Streng genommen ist Krankengymnastik aber kein Synonym für Physiotherapie, sondern vielmehr ein Aspekt innerhalb der Bewegungstherapie. Neben der Kranken-Gymnastik kommen nämlich auch noch Methoden der physikalischen Therapie, wie etwa Wärme- und Kälteanwendungen, im Rahmen der Physiotherapie zum Zuge.

Dass Physiotherapie heute aber über die Bereiche Krankengymnastik und physikalische Therapie hinausgeht, erweitert das Spektrum der Physiotherapeuten um ein Vielfaches. Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle.

 

Wettbewerbsfähigkeit

In manchen Städten findet man eine Physiotherapie Praxis neben der nächsten und ständig kommen neue hinzu. Der Kampf um Verordnungen und Patienten lässt manchen niedergelassenen Physiotherapeuten zu kreativen und innovativen Maßnahmen greifen, um auf sich aufmerksam zu machen und Kunden zu gewinnen. Nur wer sich von der Masse abhebt, wird auch wahrgenommen.

 

Neue Erkenntnisse

Nicht nur Ärzte unterliegen der Pflicht sich permanent fort- und weiterzubilden, um auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse zu sein. Auch niedergelassene Physiotherapeuten oder fachliche Leiter einer Praxis mit Kassenzulassung müssen sich im Rahmen der Fortbildungspflicht weiterbilden und entsprechende Nachweise vorlegen.

 

Der neueste Schrei & Trends

Insbesondere Patienten, die schon seit Jahren in Behandlung sind und bei denen sich Frust und Enttäuschung breit machen angesichts der geringen Fortschritte im Rahmen ihrer Genesung, sind sehr offen gegenüber neuen Behandlungskonzepten oder stellen sich gerne als „Versuchsobjekt“ einer neuen Behandlungsform zur Verfügung. Dank des World-Wide-Web mit diversen Foren, Plattformen und Info-Seiten sind Patienten von heute so gut  informiert wie nie zuvor. Umso stärker die Nachfrage nach den neuesten Trends und Methoden aus Hollywood & Co. Auch hier ist der Physiotherapeut gefordert, der Nachfrage nachzukommen und entsprechende Angebote zu liefern, die über das „normale“ Behandlungsspektrum der Physiotherapie hinausgehen. Ein aktuelles Beispiel wäre hierfür die mobile Massage, ein Trend aus den USA, die genau das liefert, was sie auch besagt, nämlich Massage an dem Ort, den der Kunde sich wünscht und nicht nur in den Praxisräumen.

 

Vorsorge statt Nachsorge

Die verbesserte medizinische Versorgung und wissenschaftlichen Erkenntnisse führen dazu, dass wir immer länger gesund bleiben und immer älter werden. Das Stichwort Prävention ist aus der heutigen Medizin überhaupt nicht mehr wegzudenken. Orientieren sich die Krankenkassen im Heilmittelkatalog der Physiotherapeuten überwiegend noch an der Behandlung bereits vorhandener Erkrankungen beschäftigt sich die Prävention mit der Verhinderung der Entstehung einer Erkrankung, im Sinne „Vorsorge statt Nachsorge“.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

Flyer für Konzerte

In Zeiten eines immer härter werdenden Wettbewerbs ist Werbung nötiger denn je. Wer heute als Unternehmer oder als Verein, als Behörde oder Veranstalter außergewöhnlicher Events organisiert und entsprechend wahrgenommen werden möchte, darf nicht warten, bis die Interessenten auf ihn zukommen, sondern muss aktiv werben. Eines der erfolgreichsten Marketinginstrumente ist dabei der Flyer.

(CC BY 2.0) by Felipe Skroski – flickr.com

Wie kaum ein anderes Werbemittel kann eine Vielzahl von Informationen mit Hilfe des Flyers an potenzielle Interessenten vermittelt werden. Ob ein Werbezettel durch das Promotionteam überreicht wird, ob es im Briefkasten als Postwurfsendung landet, im Prospektständer einer Gaststätte ausgelegt oder beim Kauf eines Tickets für als Werbung für die nächsten Konzerte überreicht wird – Flyer sind wirkungsvoll.

Flyer sind preiswerte Marketinginstrumente

Im Zeitalter der digitalen Technik gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Flyer günstig drucken lassen zu können. Aufgrund des Internetzugangs können potenzielle Veranstalter auch von zu Hause oder vom Büro aus einen Entwurf fertigen und nach der online erfolgten Datenüberübermittlung einen Flyer günstig drucken lassen. Wichtig zu wissen: Neben den eigentlichen Informationen zum Event, vor allem aber neben den Informationen zum Erwerb der Tickets im Vorverkauf und an der Abendkasse sind auch Fremdfirmen zu nennen. Auch Sponsoren kommen auf den Flyer, ist dieser Werbeeffekt doch für ihre Präsenz enorm, zudem haben sie oftmals mit Sach- und Geldleistungen erheblich zum Stattfinden des Events beitragen können.

Rechtzeitige Werbung sichert den Erfolg

Grundsätzlich sollten Veranstalter darauf achten, dass sie Flyer rechtzeitig und in großer Stückzahl drucken lassen. Es gibt viele Möglichkeiten des Vertriebs, je intensiver und zielgerichteter dieser erfolgt, desto erfolgreicher wird am Ende auch der Konzertabend. Ein Flyer sollte grafisch ansprechend sein, sollte gut lesbar und in jeder Hinsicht aussagekräftig sein. Je prägnanter und eingängiger er das Thema bewirbt, je stärker er die Emotionen möglicher Besucher anspricht, desto besser wird schließlich auch die Resonanz sein. So wird der Abend bei Musik zu einem wahren kulturellen Höhepunkt.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

So wirkt sich Produktdesign auf das Kaufverhalten aus

(CC BY 2.0) by Like_the_Grand_Canyon flickr.com

Gutes Produkt- oder Industrie-Design kommuniziert eine optimale Kombination aus Technik, Funktionalität und ästhetischer Erscheinung. Es beginnt, wie bei der Entwicklung einer Werbeaussage, mit der Analyse der Zielgruppe und den Kundenbedürfnisse, die das zu entwickelnde Produkt ansprechen soll.

Effektive Marktkommunikation

Produktdesign kann ein wesentlicher Teil der Marktkommunikation für ein Produkt oder sogar ein ganzes Unternehmen sein und ist von strategischer Bedeutung.

Modernes Produktdesign vermag die Sinne des Konsumenten nicht nur mit dem Auftritt eines einzelnen Produktes anzusprechen, sondern kann mit einem typischen Stil für die Wiedererkennbarkeit einer ganzen Serie, einer Marke oder eines Unternehmens sorgen.

Direkt auf das Kaufverhalten wirkt Produktdesign durch die Aufmerksamkeit, die es erregt. Mit wirklich gelungenem Produktdesign werden sogar banale Gegenstände zum „Hingucker“ und leiten effektvoll Prozesse in Richtung Kaufentscheidung ein.
Richtig gesetzte Reize lenken die Aufmerksamkeit gezielt auf ein Produkt, wecken Interesse und den Wunsch, es näher kennenzulernen, es anzufassen. Die Aussagekraft des Designs spricht so fast alle Sinne des Verbrauchers an und fordert sogar seine Haptik heraus.

Zielgruppengenau für hohe Kundenbindung

Design verleiht einem Produkt ein unverwechselbares Gesicht, das Emotionen auslöst und Botschaften transportiert. Dabei kann sich das Design nicht nur durch eine spezifische Form, sondern auch durch Farben, die Haptik und sogar durch akustische Elemente absatzfördernd ausdrücken.
Der Code, mit dem ein Gesamtdesign diese einzelnen Stilmittel und -elemente verbindet, kann genau wie die gesprochene Sprache oder Musik als Botschaft auf bestimmte Zielgruppen eingestellt werden.
Indem gutes Produktdesign für die von der Kundenzielgruppe geforderte Stilgebung sorgt, spricht es die ausgewählte Gruppe besonders an und macht den speziellen Stil zum Teil einer gezielten Werbeaussage. So werden Werbekampagnen treffsicher, kostengünstiger und effizienter.
Gutes Produktdesign steigert in den Augen der Kunden den Wert eines Produktes und sie honorieren es, indem sie bereit sind, dafür einen höheren Preis zu zahlen. Eine höhere Wertschätzung heißt aber gleichzeitig, dass die Kunden auch im Unterbewusstsein eine stärkere Bindung an das Produkt entwickeln.

Gutes Design stärkt das Gewicht des Produkts, Unternehmens oder der Marke am Markt, indem es den Unterschied zu den Wettbewerbern nicht nur funktional oder über den Preis, sondern optisch und haptisch positiv vermittelt. Am Markt gibt es verschiedene Agenturen, die den Unternehmen anbieten, das Produktdesign für sie zu übernehmen, eine von diesen ist beispielsweise die Agentur Justblue.de.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

Gelbetten und ihre Vorzüge

Wenn es darum geht, sich eine Schlafstätte zu schaffen, dann müssen gleich mehrere gewichtige Punkte Beachtung finden. Immerhin soll man hier von einem mitunter stressigen Arbeitstag abschalten und eine erholsame Nacht verbringen können , die für den kommenden Tag stärkt. Angesichts dessen finden sich viele unterschiedliche Varianten auf dem Markt vor, aus denen frei gewählt werden kann. Neben den bereits bekannten Exemplaren zählen Gelbetten wohl eher zu den weniger verbreiteten Modellen. Wer sich jedoch von deren interessanten Vorzügen überzeugt, wird von gleich mehreren erstklassigen Produkteigenschaften profitieren können.

Gelbett von Traumreiter

Gelbett, Traumreiter

Die Besonderheiten eines solchen Modells
Wer sich für ein solches Bett aus Gel entscheidet, der kann sich gleich mehrerer interessanter Vorteile beim täglichen Gang ins Schlafzimmer sicher sein. Demnach handelt es sich hierbei um einen in jedem Fall vergleichbaren Aufbau zum Wasserbett, weshalb auf einen erstklassigen Liegekomfort in wirklich allen Bereichen vertraut werden kann. Darüber hinaus passt sich das Material perfekt an den Körper der jeweils liegenden Person an, was einen besonders gesunden Schlaf zulässt. Gelbetten von Traumreiter zählen mit zu den ersten Varianten überhaupt, die auf dem Markt erhältlich sind. Wer sich also von dieser neuartigen Bett-Variante selbst überzeugen möchte, der sollte sich für Exemplare aus dem bekannten Hause verlassen. Die hochwertige Verarbeitung ist der Garant für eine vorteilhafte Langlebigkeit.

Die hohen Qualitätsstandards der Marke Traumreiter
Neben den bereits erwähnten Exemplaren mit Gel bietet der  Hersteller Traumreiter ebenfalls Wasserbetten an, die auf ganzer Linie zu überzeugen wissen. Gerade die strikte Einhaltung selbst höchster Standards in der Qualität und Verarbeitung sorgen dafür, dass sich die Marke einer großen Beliebtheit auf dem Globus sicher sein kann. So werden ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien für die Fertigung herangezogen, wobei das hochqualifizierte Team aus Experten für die Montage der jeweiligen Modelle der Gelbetten von Traumreiter verantwortlich ist. Die besagten Betten aus Gel wurden erst kürzlich in das Sortiment des Herstellers aufgenommen, wobei man sich bereits neben den äußerst erfolgreichen Wasserbetten einen Stammplatz erarbeiten konnte. Wer also von einem traumhaften Schlaf im heimischen Schlafzimmer profitieren möchte, der sollte sich mit den Gelbetten dieses bekannten Herstellers näher befassen und sich selbst von den interessanten Vorteilen überzeugen!

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

Badezimmer wohnlich gestalten

Von Zeit zu Zeit bringt eine Wohnungsumgestaltung einen neuen Wohlfühleffekt. Warum nicht einmal das Badezimmer in eine Wellness-Oase verwandeln? Manchmal kann man bereits mit kleinen Änderungen große Wirkung erzielen. Das können praktische Einzelheiten sein, die Ihnen das Leben erleichtern oder/und ästhetische Dekorationen.

Platz und Bequemlichkeit schaffen:

Mit einer Handtuch-Garderobe aus Stahl, die etwas unterhalb der Decke befestigt wird (noch erreichbar) und an die Ablagen in alten Zugwaggons erinnert, sind Ihre Handtücher oder Bademäntel gut und platzsparend aufgehoben.
Eine Handbrause mit extra langem Schlauch, befestigt am Wasserhahn der Badewanne, ermöglicht Ihnen, dass Sie Ihre Haare bequem im Waschbecken waschen können. Lästiges Bücken gehört der Vergangenheit an.

Schöne Accessoires und Pflanzen schaffen wohnliche Atmosphäre:

Wenn Sie künstlerisch begabt sind, können Sie Ihre Baddekoration selbst anfertigen. Acrylbilder mit schönen Meeresmotiven sind ein echter Blickfang. Sammeln Sie Muscheln bei Ihrem Aufenthalt am Meer und legen diese auf Fensterbank und Regale. Sie können auch ein Netz an der Decke aufhängen und Meeresutensilien hineinlegen, das sorgt für das gewisse Extra. Wenn Sie außerdem für das Bad geeignete Zimmerpflanzen aufstellen, wird aus einem tristen Badezimmer garantiert ein Raum, in dem man gerne entspannt. Zierspargel, Zimmerbambus, Zypergras oder gar eine Kokospalme sind gute Badbewohner. Wer sein Bad in eine grüne Oase verwandelt, tut nicht nur seinen Pflanzen, sondern auch sich selbst einen Gefallen.

Badfliesen einfach aufgepeppt:

Wandtattoos im Badezimmer machen langweilige alte Badfliesen wieder modern. Im Internet erhalten Sie zahlreiche Motive, die Ihr Badezimmer schmücken. Die meisten Tattoos sind selbstklebend und ohne Rückstände wieder ablösbar. Besonders an glatten Oberflächen können Sie ohne Aufwand mit einem schönen Motiv, sei es ein Leuchtturm, eine Unterwasserlandschaft, ein Bambus, Delphine oder Seerosen, eine große Wirkung erzielen.
Wunderschöne Motive für Ihr Bad erhalten Sie bereits für 20 bis 30 Euro. Wenn Sie sich dazu farblich passende Handtücher und Badematten anschaffen, können Sie Ihre Badgestaltung abrunden.

Um aus einem tristen Bad eine Wohlfühl-Oase zu zaubern, bedarf es weder großer Ausgaben, noch nervenaufreibender Renovierungen. Mit kleinen Accessoires, Pflanzen und einem Wandtattoo können Sie Ihr Bad neu gestalten.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

Wanderrucksack für den Abenteuer -Urlaub

Rucksäcke sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es gibt Modelle für alle Gelegenheiten. Jene, die perfekt für die Schule oder zum Einkaufen sind, eignen sich allerdings weniger zum Wandern. Wer einen Urlaub in den Bergen plant, sollte sich im Fachgeschäft beraten lassen, um den perfekten Rucksack zu finden. Schließlich soll dieser stundenlang und viele Kilometer vollgepackt getragen werden.

(CC BY 2.0) by bilderheld – flickr.com

Den passenden Rucksack finden

Damit das Wandern an jedem Urlaubstag voller unbeschwerter Naturerlebnisse stecken kann, sollte die perfekte Ausrüstung vorhanden sein. Während auf Kleidung und Schuhe von bester Qualität oft großer Wert gelegt wird, vernachlässigen viele Wanderer die Wahl eines guten Rucksackes. Abends klagen sie über Rückenschmerzen und Druckstellen. Damit das nicht passiert, sollte rechtzeitig vor dem Urlaub Beratung in einem guten Sport- oder Outdoorgeschäft oder auf entsprechenden Internetseiten in Anspruch genommen werden.
Es ist wichtig, den neuen Rucksack im Geschäft Probe zu tragen. Träger und Hüftgurt müssen perfekt sitzen und dürfen nirgends drücken oder scheuern. Ein Netzteil im Rücken vermindert das Schwitzen und sorgt für Belüftung des Rückens. Praktisch sind Außentaschen für Getränkeflaschen, Karten und alles, was sonst schnell zur Hand sein sollte. Die Unterteilung der Innenfächer ist Geschmackssache. Einige Hersteller bieten Damenmodelle an, welche perfekt auf die Anatomie der Frau zugeschnitten sind und sich sehr bequem tragen lassen.
Ein guter Rucksack ist aus strapazierfestem Material hergestellt und hat in einem Extrafach im Boden einen integrierten Regenschutz. Spezielle Riemen und Schlingen dienen der Befestigung von Wanderstöcken und anderer Ausrüstung.

Die richtige Größe wählen

Das Fassungsvermögen des Rucksacks ist davon abhängig, ob eine Wochenendtour oder ein längerer Abenteuer-Urlaub geplant ist. Während für eine Tagestour 25 oder 35 Liter genügen, muss es für eine mehrtägige Tour ein größeres Modell sein. Es ist zu bedenken, dass ein zu großer Rucksack auf Dauer sehr beschwerlich sein kann, wenn er den ganzen Tag getragen werden soll. In manchen Läden gibt es die Möglichkeit, bepackte Rucksäcke Probe zu tragen. Um die passende Größe zu finden, ist nicht nur die Dauer des Wanderurlaubs entscheidend, sondern auch die gewählte Unterkunft. Bei Hüttenübernachtung müssen Hüttenschlafsack, Handtuch und Taschenlampe mitgetragen werden, was bei Unterkunft in einem Berggasthaus nicht nötig ist.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print

Amazon neuer Deal, Mit Sofort-Lieferung den Einzelhandel aufmischen

Einer Pressemeldung zufolge stellt der onlineshop Amazon eine zukünftige Verkürzung ihrer Lieferzeit binnen weniger Stunden in Aussicht, wie das amerikanische Magazin Slate.com aktuell berichtet. Hierbei gehe es um eine zuverlässige Sofortlieferung der Ware. Das angestrebte Ziel ist, dass eine getätigte Bestellung noch am gleichen Tag den Kunden erreicht. Die Domäne des Einzelhandels, seine Waren vor Ort anzubieten und damit die sofortige und kontinuierliche Verfügbarkeit zu gewährleisten, wird mit dieser neuen Service-Strategie angegriffen.

(CC BY 2.0) by kalleboo - flickr.com

Wie aber werden die technischen Voraussetzungen für diesen logistischen Aufwand umgesetzt? Diskutiert und bereits umgesetzt werden scheinbar mehrere Methoden: Dies wäre die Bereitstellung der Kundenware in extra eingerichteten Schließfächern. Dafür sollen in Kürze ortsnah gelegene Geschäfte mit Depotfächern ausgestattet werde. Es existieren in New York, London und Seattle bereits Verträge zwischen dem Internet-Anbieter und Drogerien bzw. Supermärkten, die Schließfächer bereithalten sollen. Wer aktuell eine Bestellung tätigt, sieht bereits hierzulande eine veränderte Adressmaske. Die Anwahl eines Abholortes wird in einem neuen Bedienerfeld bald anwählbar sein.
Ein weiteres Konzept soll ein flächendeckendes Netz aus neuen Lagerhäusern bieten, die den Weg zum Kunden wesentlich verkürzen können. Ist es derzeit schon beinahe Usus, die Bestellung am Folgetag zu erhalten, so soll dieser garantierter Standard werden und noch schneller, eine Zustellung innerhalb weniger Stunden möglich sein.
Die technischen Bedingungen für dieses Modell werden mit speziellen System-Robotern erreicht, die ein schnelleres und fehlerfreies Sortieren und Kommissionieren ermöglichen. Zu diesem Zweck wurde Anfang dieses Jahres Kiva Systems von Amazon übernommen. Der neue Partner soll die automatisierten Zustellabläufe optimieren. Dabei werden Investitionen im Milliarden-Bereich nicht gescheut, um die ortsansässige Konkurrenz im Einzelhandel zu schwächen und deren Umsätze zu minimieren. Was für einen Grund könnte es noch geben, sich als Kunde an besetzte Parkhauseinfahrten anzustellen, sich durch volle Fußgängerzonen zu manövrieren oder sich an Kassenschlangen die Zeit totzuschlagen? Da gibt es nur eine adäquate Antwort! Es ist eben doch ein großer Unterschied, die begehrte Ware zu erfühlen, zu probieren und im Original vor sich sehen zu können, denn Einkaufen ist nicht immer eine einfache Bedarfsbefriedigung, sondern bedient auch den Wunsch einer sinnlichen Handlung des Erwerbens. Dennoch sollte dieser Service der Sofortlieferung als ernst zu nehmende Konkurrenz nicht unterschätzt werden.

Diese Seite bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Linkarena
  • Y!GG
  • seekXL
  • Technorati
  • Oneview
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Print